Nagito Komaeda | Wiki | HighschoolLove Amino (2022)

Geburtsdatum

28. April (Stier)

Geschlecht

männlich

Größe

180 cm

Gewicht

65 kg

Synchronsprecher

Megumi Ogata (japanisch)

Bryce Papenbrook (englisch)

Debüt

Spiel

Danganronpa 2: Goodbye Despair

(Video) Super Danganronpa 2.5 OVA Komaeda Nagito to Sekai no Hakaisha | CC

Nagito Komaeda | Wiki | HighschoolLove Amino (1)

„Nun, daher ich an der Schwelle des Todes bin, habe ich endlich begriffen was mir die ganze Zeit fehlte: Von jemanden geliebt zu werden.“

- Nagito Komaeda, Danganronpa 2: Goodbye Despair

Nagito Komaeda (狛枝 凪斗 Komaeda Nagito) ist einer der Charaktere des Spiels Danganronpa 2: Goodbye Despair.

Er trägt den Titel des Ultimativen Glückspilz‘ (超高校級の「幸運」chō kōkō kyū no “kōun”).

In Kapitel 5 brachte er den Verräter in der Gruppe mit seinem Glück dazu, ihn versehentlich zu töten.

Er taucht in Ultra Despair Girls - Danganronpa Another Episode auf, wird jedoch nur als „Servant“ (召使い meshitsukai) bezeichnet.

Aussehen

Nagito trägt einen langen, grünen Mantel, der ihm bis zu den Knien geht. Sein Mantel hat rote Quadrate an der rechten Schulter, sowie die Nummer 55, ebenfalls in rot. Darunter trägt er ein einfaches, weißes T-shirt mit einem seltamen, roten Symbol darauf. Seine Hose ist eine typische, schwarze Jeans und hat eine Kette mit einem Schädel-Anhänger von hinten nach vorne an ihr befestigt. Seine Schuhe sind braun und scheinen durch einen Reißverschluss, statt durch Schnürsenkel zugebunden zu sein. Nagito hat wildes, schulterlanges weißes Haar, hellgraue Augen und trägt immer ein Lächeln auf dem Gesicht.

Nagito Komaeda | Wiki | HighschoolLove Amino (2)

In Ultra Despair Girls, als Servant, trägt er einen schwarzen kurzen Trenchcoat mit drei weißen Knöpfen auf der rechten und einem roten Knopf auf der linken Seite, darunter ein dunkelrot und olivengrünes Shirt, dessen Ärmel am Ende um die Ärmelenden des Trenchcoat hochgekrempelt sind.

Der Saum seines Shirts endet in dunkel-beigen Rüschen. Sein Trenchcoat hat sowohl rechts vorne als auch auf dem Rücken einen Reißverschluss. Er trägt schwarze Jeans mit grün-roten Schuhen mit leichten Absätzen und roten Schnürsenkeln. Er hat außerdem ein silbernes Halsband um den Hals, von dem aus eine Kette bis zu seinen Knien herunterhängt.

Persönlichkeit

Nagito wirkt zuerst wie ein freundlicher, netter Junge, während des ersten Trials hat er jedoch einen Zusammenbruch. Nachdem er sein wahres Gesicht gezeigt hat, beginnt er darüber zu schwadronieren dass Hoffnung das wichtigste Gut auf der Welt ist und das Hoffnung, die aus dem Sieg über die Verzweiflung ensteht, das unglaublichste aller Gefühle ist.

Nagito Komaeda | Wiki | HighschoolLove Amino (3)

(Video) Danganronpa Edit "Killin on Demand" Nagito Komaeda

Nagito scheint sein eigenes Leben egal zu sein, tatsächlich ermutigt er die anderen Schüler sogar dazu ihn zu töten, sollte es jemandem Hoffnung bringen. Er hält sich außerdem selbst für wertlos im Vergleich zu den anderen Ultimates, da er sein eigenes Talent als lächerlich empfindet und nach eigener Aussage eine Person ist, die ohne Talent geboren wurde und sterben wird, ohne etwas besonderes erreicht zu haben.

Später findet er sein Glück jedoch unglaublich und drängt die anderen Schüler, an sich selbst und an sein Glück zu glauben.

Er ist Makoto Naegi sehr ähnlich, sogar sein eigener Name ist ein Anagramm dessen Namens. Makotos und Nagitos Ausehen weist hier und da Gemeinsamkeiten auf, beide sind der Ultimate Lucky Student und beide haben im englischen und japanischen Dub denselben Synchronsprecher. Zusätzlich meinte Monokuma dass Nagito ihn an „jemanden“ erinnern würde, als dieser darüber redete, dass es sein größter Wunsch wäre den Titel Ultimate Hope zu erlangen, einen Titel den Makoto bereits erlangt hatte.

Ironischerweise wird, trotz seines absoluten Glaubens in die „Ultimative Hoffnung“, mehrere Male im Spiel angedeutet das er selbst über keinerlei Hoffnung verfügt. Er hat weder Freunde noch Familie, ist bevor seiner Ankunft an der Hopes Peak Academy ziellos durchs Leben gewandert und jede Chance auf ein glückliches Leben die er bekommt wird fast immer augenblicklich von seinem extremen Unglück oder Glück zerstört.

Geschichte

Spoiler

Vor der Tragödie

Nagito Komaeda | Wiki | HighschoolLove Amino (4)

Nagitos Leben war immer ein Kreislauf von ‚Glück‘ und ‚Unglück‘. Der früheste bekannte Vorfall ist der Tod seiner Eltern vor seinen Augen, als das entführte Flugzeug auf dem sie sich befanden von einem Meteoriten getroffen wurde. Er erbte ihr gesamtes Vermögen und durfte mehr oder weniger machen was er wollte, da er keine anderen lebenden Verwandten hatte.

Nach dem Tod seiner Eltern, in seiner Mittelschulzeit, wurde Nagito von einem Serienkiller entführt; er wurde jedoch befreit als die Polizei ihn fand (es wird angedeutet das der Mörder in gehen ließ, nachdem er herausfand das niemand für ihn Lösegeld zahlen würde), in dem Müllsack in dem der Täter ihn transportiert hatte fand er ein Lotterielos. Es war ein Gewinnerlos und brachte ihm drei Millionen Yen ein. Dass war eigentlich dass einzig glückliche das aus diesem Vorfall hervorging. Er gab an dass sein ständiger Kreislauf aus Glück und Unglück ihn dermaßen fertig machte, dass er einfach nur noch ziellos durchs Leben trieb und darauf wartete zu sterben.

Vor den Geschehnissen in den Danganronpa 2 fiel er, wie die anderen, in einen Zustand der absoluten Verzweiflung.

Ultra Despair Girls

Nagito wurde anscheinend von den Warriors of Hope gefangengenommen und zu ihrem Diener gemacht - was ihm seinen neuen Namen einbrachte.

Ihm wurde von Monaca befohlen, Komaru Naegi zu retten und sicher zur Basis zu bringen. Als Komaru aufwacht sagt er ihr dass er ein Geschenk für sie habe und übergibt ihr die Megaphone Hacking Gun, nachdem er sie analysiert hat. Hiernach befiehlt er ihr geheim zu halten dass er ihr die Waffe zurückgegeben hat.

Später taucht er erneut auf als er das Monokuma Armband an Komarus Handgelenk befestigt, zu deren Überraschung. Er erklärt dass das Armband explodieren würde, sollte Komaru zu sehr versuchen es zu entfernen und warnt sie außerdem ihr Geheimnis für sich zu behalten.

(Video) I Want Komaeda to Run

Er erscheint wieder in Chapter 2, als die Warriors of Hope gerade ihre Trauerfeier für Masaru Daimon beenden. Er hatte ihnen Milkshakes gemacht, hatte diese jedoch falsch zubereitet, da er keinerlei Anleitung hatte wie man es richtig macht, weswegen sie von den Kindern abgelehnt wurden. Nagisa Shingetsu, der neue Anführer der Warriors, befiehlt ihm daraufhin sie alle selbst zu trinken, was er dann auch tut, mit den Worten er sei „ihrer aller Diener“.

Gegen Ende des Spiels hilft er Monaca aus den Trümmern, trägt sie auf seinem Rücken und meint, sie könnte die neue Junko Enoshima werden.

Inselleben des Mordens

Prolog - Wilkommen auf der Dangan Insel! Panik beim Herzklopfenerregenden Schulausflug?

Nagito war der erste Charakter aus dem zweiten Spiel der auftauchte. Er sah auf den Protagonisten Hajime Hinata herunter, der gerade das Bewustsein wiedererlangte, nachdem sie alle zu einer merkwürdigen, tropischen Insel namens Jabberwock Island transportiert worden waren.

Nach einiger Zeit verhielt sich Nagito nett und höflich gegenüber jedem und erklärte sich sogar bereit dazu Hajime zu begleiten, als dieser sich den anderen Schülern vorstellen will. Die Tatsache dass sie alle auf eine seltsame Insel gebracht wurden scheint ihn überhaupt nicht zu beunruhigen. Er nimmt sogar glücklich Usamis Geschenk für das sammeln ihrer ersten Hope Fragments an.

Chapter 1 - Reiseziel Verzweiflung

Er zeigt sein Wohlwollen gegenüber jedem Schüler als er Hajime vorstellt. Als Byakuya Togami (Danganronpa 2) vorschlägt in der alten Hütte eine Party zu feiern, organisiert Nagito ein Streichholzziehen um festzulegen wer welche Aufgaben übernimmt. Am Ende ist er derjenige der die Aufgabe bekommt die Hütte zu putzen. Er nutzt diese Gelegenheit um das Töten beginnen zu lassen, mit dem Ziel ein „Trittstein“ der Hoffnung zu werden, wird jedoch von Teruteru Hanamura dabei erwischt, der die Aufgabe hatte für die Party zu kochen.

Sein Plan war den Stromkreis zu unterbrechen und so einen Blackout zu verursachen. Während dieses Blackouts verwendete er ein Lampenkabel als Leifaden um zu den Tischen zu gelangen unter denen er ein Messer mit leuchtendem Klebeband befestigt hatte. Gerade als er das Messer nehmen will wird er von Byakuya entdeckt, der in weiser Vorraussicht eine Nachtsichtbrille mitgebracht hatte. Byakuya rannte zu den Tischen und schubste Nagito zur Seite, dann versuchte er an das Messer zu gelangen. In der Folge wurde er von Teruteru, der sich unter den Bodenbrettern versteckt hatte um Nagito zu töten, mit einem Bratspieß erstochen. Nagito offenbart seine Abischten während des ersten Trials, was ihm das Misstrauen der anderen Schüler einbringt.

Chapter 2 - Meer und Bestrafung, Sünde und Kokosnüsse

Nagito war während der Erkundung der zweiten Insel nicht anwesend, da er von Kazuichi Souda und Nekomaru Nidai zuvor gefesselt worden war, um weitere Zwischenfälle zu vermeiden. Nachdem dies bekannt wurde, wurden jeweils verschiedene Leute mit der Aufgabe betraut ihm Essen zu bringen, im Spiel wird das gezeigt als Mahiru Koizumi sich auf den Weg macht Nagito sein Essen zu geben.

Während der Ereignisse in Chapter 2 überredet er Hajime Twilight Syndrome Murder Case zu spielen und hilft ihm dabei herauszufinden, das die Ereignisse in dem Spiel wirklich einmal an der Hopes Peak stattfanden. Nagito war in der Lage die Zugehörigkeit der Fußspuren am Strand auf Hiyoko Saionji festzulegen.

Auch die Falle des Täters wurde durch Nagito entschärft, als dieser sagte, die gelben Gummibärchen wären absichtlich vom Täter fallengelassen worden, um Hiyoko die Schuld zuzuschieben. Hyoko hatte nie irgendwelche gelben Gummibärchen gegessen, was durch die Packung Gummibärchen bewiesen wurde, die Nagito in Hyokos Hütte gefunden hatte. Dank dieser Hinweise waren Hajime, Nagito und Chiaki Nanami letztendlich fähig zu beweisen, dass Peko Pekoyama Mahiru umgebracht hatte.

Chapter 3 - Gefangen vom Geruch des Ozeans

Am nächsten morgen kam Nagito, zusammen mit Gundam Tanaka später ins Restaurant, was die gemütliche Atmosphäre dort mit einem Schlag beendete. Er war bei der von Ibuki Mioda organisierten Willkommens-Party für Fuyuhiko Kuzuryuus anwesend. Später infizierten sich er, Ibuki und Akane Owari sich mit der „Verzweiflungskrankheit“, das Motiv des dritten Kapitels. Nagito litt am schlimmsten unter ihr und verlor sogar gleich am Anfang das Bewusstsein.

(Video) nagito komaeda ah ah (10 hours and 18 minutes)

Nachdem Mikan Tsumiki sich um ihn kümmerte, wachte er zur selben Zeit auf, als der dritte Mord passierte. Während der Untersuchungen lädt er Hajime ein mit ihm ins Kino zu gehen und ist im nachfolgenden Trial in der Lage Mikan als die Täterin zu identifizieren und zu erklären wie sie Ibuki und Hyoko umgebracht hat.

Chapter 4 - Träumen Ultimative Roboter von Elektro-Uhren?

Nagito spielt eine wichtige Rolle in Chapter 4. In Chapter 4 wird er zum ersten Mal für den Spieler lenkbar. Um bei der Untersuchung zu helfen, nimmt Nagito das Risiko auf sich in den Final Death Room zu gehen und dort das lebensgefährliche Spiel zu spielen. Dazu benutzt er seine außergewöhnliche Kombinationsgabe und Monomi (die von Monokuma in dem Raum eingesperrt worden war).

Nagito schaffte es alle Rätsel, die im Raum verteilt waren zu lösen und verdiente sich so das Recht auf ein Spiel ‚Russisches Roulett‘ zum Betreten des Octagons. Im unerschütterlichen Glauben an sein Glück lädt Nagito den Revolver sogar mit fünf Kugeln statt nur einer, eine Überlebenschance von sechs zu eins, und hält sich den Lauf an den Kopf. Er überlebte dank seines Talents und verdiente sich somit den Zutritt zum Octagon.

Durch das Überstehen des Final Death Rooms erhielt er einen Sonderpreis von Monokuma, den zweiten Teil der Future Foundation Akte, die er und seine Kameraden nach einer Fahrt mit der Achterbahn erhalten hatten. Weil es absolut alles preisgab - die Wahrheit über die Identitäten der Schüler, ihre Handlungen während und nachdem sie in der Akademie waren, Hyokos Wachstumschub, Hajimes Identität als Izuru Kamakura - entschied sich Nagito den Großteil der Daten zu vernichten, so dass lediglich die Profile der Schüler übrig blieben als Hajime und Chiaki die Akte fanden.

Sie stimmen erfolgreich für den Mörder, Gundam Tanaka, der Nekomaru Nidai umgebracht hatte, da Nagito das „Geheimnis“ des Spaßhauses herausgefunden hatte.

Chapter 5 - Lächle die Hoffnung an im Namen der Verzweiflung

Nagito Komaeda | Wiki | HighschoolLove Amino (5)

In Chapter 5 versuchte Nagito mithilfe seines neu erhaltenen Wissens, den Verräter in der Gruppe zu finden. Nagito verursachte eine Explosion in der Hotellobby und drohte anschließend damit die ganze Insel mithilfe einiger Bomben die er präpariert hatte hochzujagen, sollte der Verräter sich nicht zeigen. Als das Ende seiner Deadline näher kam, informierte Nagito die Gruppe darüber dass er die Bomben an einem Ort versteckt hätte, an dem sie alle schon einmal gewesen seien, um sie dazu zu bringen sich aufzuteilen.

Als Fuyuhiko den Standort der Bombe entdeckte, hatte Nagito bereits eine Video-Botschaft via Laptop vorbereitet, in der er den Verräter dazu auffordert vorzutreten und sein e-Handbook zu scannen um die Bombe zu deaktivieren. Die angebliche Bombe stellt sich nach einem fehlgeschlagenen Versuch Chiakis jedoch als ein Haufen harmloser Feuerwerkskörper heraus.

Die Gruppe begibt sich nach diesem Ereignis ins Lagerhaus nebenan, in welchem erst seltsame Musik spielte und dann anschließend ein Feuer ausbrach. Die Gruppe schnappte sich die Feuergranaten aus der Mitarbeiterlounge und begann mit dem Löschen des Feuers. Nachdem sich die Sprinkler aktiviert hatten und das Feuer löschten, entdeckte die Gruppe Nagitos Leiche, mit Stichwunden übersät und von einem Speer durch den Magen gerammt.

Während des Trials war die Gruppe in der Lage herauszufinden dass Nagito Selbstmord begangen hatte, es war jedoch nicht so einfach wie es schien. Er ließ es absichtlich wie Selbstmord aussehen, in Wirklichkeit hatte Nagito aber ein gasförmiges Gift in eine der Feuergranaten gefüllt die die Gruppe zum löschen des Feuers verwendet hatte, in einem Versuch ein unlösbares Myisterium zu erschaffen. Ein unwissender Schüler hatte eine Granate voller Gift geworfen, welche Nagito schlussendlich tötete und dank seines ultimativen Glücks war dieser Schüler gelichzeitig auch der Verräter. Chiaki offenbart sich am Ende als Verräterin um ihre Freunde zu retten.

Nach den Ereignissen des Class Trials offenbarte Monokuma dass es Nagitos wahres Ziel gewesen war, alle außer Chiaki umzubringen um Ultimate Despair, dessen Mitglieder sie waren, endgültig zu zerstören.

Chapter 0 - Auf dem Weg zum Schulausflug

Nagito tauchte in Chapter 0 auf, als er an Bord eines Schiffes mit Izuru Kamakura redete

(Video) 🍀✧.*꒰ °999+ subs ꒱ …❝𝐍𝐀𝐆𝐈𝐓𝐎 𝐊𝐎𝐌𝐀𝐄𝐃𝐀?!❞ ᵕ꒳ᵕ ultimate lucky student subliminal/bundle !!♡💭

FAQs

What does the 55 on Nagito's jacket mean? ›

Did you know? One of the in-development names for the unreleased beta version of Danganronpa 1 - "DISTRUST" - was "55th box". The number 55, written in the same font, features on the back of Nagito's jacket. 4:04 PM · Jan 26, 2018 ·Twitter Web Client.

What would Nagito say? ›

"I understand better than anyone else that I'm ultimately worthless." "I'm too arrogant to have dreams or cling to hope... I'm too disdainful to actually try at anything..." "I've made peace with the fact that I'm a lowly, stupid, insignificant human who can't do anything right."

Who does Nagito have a crush on? ›

It is revealed that Nagito's feelings for Hajime are romantic in nature.

What is Nagito's disease? ›

this is compounded by the fact that he is revealed in his Free Time Events to have a degenerative brain disease slowly eating away at his ability to think rationally, which could kill him at any moment.

What does Nagito smell like? ›

Nagito's scent blend is heady and invigorating, fresh, and eclectic.

How old is Nagito Komaeda now? ›

About
NameNagito Komaeda
Age17 years (anime), 20 years (DR2), over 20 years (Hope Arc)
BirthdayApril 28
GenderMale
Height180 cm (5'9")
6 more rows

Is Nagito the traitor? ›

After discovering the horrible truth behind the Neo World Program in Danganronpa 2, Nagito sacrificed himself in order to kill the Remnants of Despair. He set up a "suicide" to cause Chiaki Nanami, the traitor and not a Remnant of Despair, to unknowingly deal the killing blow, and therefore become the blackened.

Is Chiaki a boy? ›

Being an AI, Chiaki has existed only for a few years and only exists inside the Neo World Program. She was created either soon before or after the Tragedy started. Along with her "sister" Usami, she works for the Future Foundation and moderates the others on the virtual Jabberwock Island as NPCs/Observers.

What gifts does Nagito love? ›

Listed below are the gifts preferred by Nagito Komaeda!
...
Item/Gift Number.
Item/Gift NumberGift NameGift Preference
110Secret Wing Sword Book++
036Another Hope++
031Earring of Crushed Evil++
033Hope's Peak Ring+++
6 more rows
Sep 2, 2014

Who is Hajime Hinata girlfriend? ›

Hinanami is the het ship between Chiaki Nanami and Hajime Hinata from the Danganronpa fandom.

Who does Hajime have a crush on? ›

Yuka Sonobe

Yuka is one of Hajime's classmates who was transported to Tortus. Yuka is grateful to Hajime for saving her life in the Great Orcus Labyrinth from the Traum Soldiers and wishes to pay him back. She is shown to have a crush on him as time passes.

Why did Nagito become mean? ›

As a result of brainwashing, he has a twisted disturbing obsession with Junko Enoshima. However, it seems the brainwashing affected him differently than everyone else, as he also retains his hatred for Junko and his love for hope.

Is Nagito Komaeda albino? ›

Nagito Komaeda from Dangan Ronpa is not albino. White hair does not mean albino. An actual example of an albino character is Pete White from The Venture Bros. It's shown that his albinism affects his life in various ways, such as having to protect his skin and eyes form the sun.

Is Nagito hope or despair? ›

About
My Rating
SpecialUltimate Lucky Student, Ultimate Despair, The Servant
GenderMale
Height180 cm (5' 11")
Weight65 kg (143 lbs)
4 more rows

Is Nagito related to Makoto? ›

To surprise gamers and suggest the characters are potentially the same person, both Makoto and Nagito share the same voice actress, Ogata. His name, "Nagito Komaeda", was conceived as an anagram for "Naegi Makoto da" ("I am Makoto Naegi").

Why was Chiaki executed? ›

Her initial plan was to let Chiaki watch the Despair video, but upon realizing how much Class 77-B loved her, she decided to kill Chiaki in order to throw them all into despair.

Why is Chiaki the traitor? ›

She revealed her identity as the traitor of the group in the fifth trial to save the students from being executed for voting the wrong culprit.

Did Nagito survive? ›

However, the remaining students discovered his plan, and Monokuma executed Chiaki instead. After his death in the Neo World Program, Nagito's status remains being comatosed due to the killing game taking place in Jabberwock Island, along with his classmates who also "died" on the Killing School Trip.

What does Monokuma say when someone dies? ›

"Then I'll punish everyone besides the blackened! And the one that deceived everyone else will graduate!" "Of course!" "I feel awful if they got left out just because they died!

What happened to Nagito's parents? ›

Both the hijacker and Nagito's parents were killed in front of him after a small meteor crashed into the airplane, leaving him to inherit all of his parents' fortune and become free to do whatever he wished, as he had no other living relatives.

Who plays Nagito Komaeda? ›

Bryce Papenbrook is an American voice actor who is best known for roles such as Kirito from Sword Art Online and Eren Jager from Attack on Titan. He is the English voice of Makoto Naegi and Nagito Komaeda in Danganronpa series. In the Japanese dub, Makoto and Nagito are voiced by Megumi Ogata.

How many characters are there in Danganronpa? ›

Danganronpa: Trigger Happy Havoc

The story starts with fifteen students who are captivated in the academy searching for ways to break out. It features realistic graphics that provide magnificent effects during combat, and optimized controls, especially for mobile devices.

What happened to Nagito's dog? ›

Nagito Komaeda once had a pet dog when he was a little kid. Unfortunetly said dog died in a traffic accident when it was hit by a truck.

Who does Hajime have a crush on? ›

Yuka Sonobe

Yuka is one of Hajime's classmates who was transported to Tortus. Yuka is grateful to Hajime for saving her life in the Great Orcus Labyrinth from the Traum Soldiers and wishes to pay him back. She is shown to have a crush on him as time passes.

What is Nagito's lucky number? ›

Nagito is born in the 28th day of the fourth month. In Japan, 4 is considered very unlucky because one of its pronunciations (shi) is similar to how you would pronounce "death." In China, 8 is a very lucky number because it is pronounced similarly to the word "fortune" (ba or fa).

▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄▀▄ ➤ 𝐖𝐡𝐨'𝐬 𝐍𝐚𝐠𝐢𝐭𝐨? Nagito Komaeda (狛枝 凪斗), is a student of Hop

Nagito Komaeda (狛枝 凪斗), is a student of Hope's Peak Academy's Class 77-B, and a participant of the Killing School Trip featured in Danganronpa 2: Goodbye Despair.. His title is Ultimate Lucky Student.. During the first Class Trial, Nagito is revealed to have a twisted obsession with hope.. He doesn't consider his luck to be a true talent, and thus doesn't consider himself an Ultimate.. Even so, he once mentioned that he feels fear every day of his life, most likely because of his luck.. While the talent seems to protect him from death, it can cause him great suffering and has killed many people around him.. While his emotional skills are lacking, Nagito is one of the most intelligent characters of the second game.. Strangely, Nagito also seems to have a good eye for noticing talent, hope and despair in other people.. He was born with an extraordinary type of luck, and as a result his life has always been shaped around moments of extreme good luck and extreme bad luck.. Believing that he is unable to embody hope, he idolized Hope's Peak Academy and its' students as symbols of hope who are capable of creating "absolute hope" - hope that can overcome any despair.

Warning! Spoilers Ahead! { Info http://danganronpa.wikia.com/wiki/Nagito_Komaeda from Wikipedi

Nagito returns in Danganronpa 3: The End of Hope's Peak Academy as a student in Hope's Peak Academy's Class 77-B.. Nagito desires to help to create the absolute hope that can overcome any despair, and he believes that the Ultimates can become embodiments of hope.. Nagito realized that by killing his classmates, and therefore destroying the Ultimate Despair, he could himself become the Ultimate Hope.. After the events leading to Nagito's knowledge of the classes' true identity as Ultimate Despair, Nagito appears to be annoyed by Kazuichi's slow-wittedness and shows this openly after losing respect for the other students.. During the Despair Disease, Gundham states that he would not mind if Nagito died, but it should be noted that he also appears to be one of the few characters who understands that Nagito has grey morale instead of black and white.. Nagito idolizes Makoto due to him being the Ultimate Hope, calling him a "hero" and "the symbol of hope" in Another Episode.. Hajime also didn't feel like an Ultimate to Nagito and they were both fans of Hope's Peak Academy.. Nagito was genuinely hurt and surprised when Hajime started to dislike him, but he still kept trying to talk to Hajime and helped him with most investigations, as well as being very happy every time Hajime noticed him.. Several times throughout the story, it's shown that Nagito feels a genuine closeness to Hajime, such as when he claimed he doesn't like being around him and to hurry up and leave when under the influence of the despair disease which forced him to lie.. He falsely dismisses what he just said as lies, probably for the sake of Hajime's safety, since Hajime was about to forgive Nagito and he would've been in danger if they got too close due to the effects of Nagito's bad luck.. When Ultimate Despair was formed, Nagito joined because he wanted to witness despair rise and fall to hope.. The ending song for Danganronpa 3 - Side: Despair, performed by Megumi Ogata as Nagito, is about "the birth of absolute hope" and Nagito meeting someone "he was born to meet" in the middle of the night at the school's campus.

Nagito Komaeda is a Hope's Peak Academy's class 777-B as well as a participant on the ... The title he holds is Ultimate Lucky Student.

He believes that hope is the ultimate good and that any act that is done in the name hope is just, even murder.. It’s possible that his view changed following Makoto the “mere” Ultimate Lucky Student was able to defeat the Ultimate Despair and became Ultimate Hope.. But, the world doesn’t have the counterparts of Hajime and Chiaki probably because his feelings about Chiaki and Hajime were so strong.. Hajime helped him get up in a manner that was similar to their first time meeting in the program.. This is a reference to Side: Hope and also suggests that he believes in Hajime his only hope.. Although Hajime previously explained that he’s now Hajime and Izuru but Nagito continues to refer to him as Hajime.. When other students are clear that they do not like or dislike Nagito, Chisa tries to claim that he’s their classmate and that he was responsible for the right thing for them.. In the trial that followed, Nagito helped Teruteru, initially believing that he would be the best hope between opposing sides.. Ultimate Despair: The moment that Ultimate Despair was formed, Nagito joined because he wanted to watch despair rise and fall before transforming into hope.

Videos

1. Hajime and Nagito - breezeblocks / remake of kitsukifox
(gay homophobe)
2. oH NOOOOOO
(lenku-alli)
3. American TRASH l Nagito Komaeda
(HinaBUTTS)
4. sdr2 summary
(moxroxursox)
5. Nagito Komaeda Best Moments
(Coca Soula)
6. 【DANGANRONPA】"His Superhero Movie " 【Shitpost】
(J3NNY)

You might also like

Latest Posts

Article information

Author: Edwin Metz

Last Updated: 07/13/2022

Views: 5861

Rating: 4.8 / 5 (78 voted)

Reviews: 93% of readers found this page helpful

Author information

Name: Edwin Metz

Birthday: 1997-04-16

Address: 51593 Leanne Light, Kuphalmouth, DE 50012-5183

Phone: +639107620957

Job: Corporate Banking Technician

Hobby: Reading, scrapbook, role-playing games, Fishing, Fishing, Scuba diving, Beekeeping

Introduction: My name is Edwin Metz, I am a fair, energetic, helpful, brave, outstanding, nice, helpful person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.